211. Todestag von Königin Luise, Königin vom Königreich Preussen,
Herzogin von Mecklenburg-Strelitz

Warum ist die Ehrung der Königin Luise von Preussen an ihrem Mausoleum am 211. Todestag von historischer Bedeutung?

Auch nach über 200 Jahren nach ihrem Tod hat sich an dem hohen Maß der Verehrung für Königin Luise, Königin der Herzen, nichts geändert.

Eine Königin, geboren am 10. März 1776 in Hannover, aus dem Hause Mecklenburg Strelitz, die an der Seite des preussischen Königs Wilhelm III. für Preussen und darüber hinaus, als ein Sinnbild für Liebe, Treue zum Volk, Sanftmut, Hingabe für die Aufgabe und Kampf für Freiheit und Selbstbestimmung der preussischen Völker steht.

Selbst in den dunkelsten Zeiten der napoleonischen Besetzung Preussens war Königin Luise von Preussen standhaft gegen Kaiser Napoleon Bonaparte.

Diesen Geist und diese Energie, verbunden mit dem Freiheitswillen aller deutschen Völker, gilt es wieder zu erwecken.

Der 19.Juli 2021, der 211.Todestag unserer verehrten und geliebten königlichen Hoheit, Königin Luise von Preussen, ist der Tag, an dem wir Mecklenburger und Pommern in Ehrung und Dankbarkeit diesen Geist und diese Energie durch einen historisch einmaligen Akt der Ehrerbietung an ihrem Mausoleum in Neustrelitz wiedererwecken werden. Mit diesem Akt der Ehrerbietung spannen wir einen energetischen Bogen aus der Gegenwart zu unseren Ahnen für die Gestaltung unserer Zukunft.

Gleichzeitig eröffnen wir alle gemeinsam damit ein Tor für unsere königliche Hoheit, Großherzog Friedrich Maik®, Großherzog des Großherzogthums Mecklenburg-Strelitz, des Großherzogthums Mecklenburg-Schwerin, des Herzogthum Pommern, König des Königreich Preussen und Preussen.

Das Zusammentreffen des 211. Todestages der Königin Luise von Preussen und des 2. Jahrestages der am 19.Juli 2019 von unserem Großherzog Friedrich Maik®, Großherzog vom Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz, Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin und Herzogthum Pommern, herausgegebenen Proklamation, ist historisch einmalig.

Großherzog Friedrich Maik® übernimmt damit sinnbildlich die Fackel seiner Ahnen, um als glühendes Vorbild für alle deutschen Völker den Weg in die Freiheit zu ebnen.

Seien wir deshalb alle in diesem Sinne mit glühendem Herzen dabei!
Gott schütze unsere Königliche Hoheit Friedrich Maik®!









Medien

 

 Großherzogliche Webseite

  APP

 Telegram 

  Shop

 

 

Dokumente zum Downloaden

Stimmzettel.pdf





empty